Tagesarchiv: 22. Februar 2012

Hossein Ronaghi Maleki im Gericht von Evin vernommen

RAHANA, 22. Februar 2012 – Der Blogger und Menschenrechtsaktivist Hossein Ronaghi Maleki ist von Abteilung 350 von Evin in das Vernehmungsgericht des Gefängnisses verlegt worden, nachdem er in Haft einen kritischen Brief verfasst und im Gefängnis Unterschriften gesammelt hatte. In dem Brief hatte er Kritik an Präsident Mahmoud Ahmadinejad geübt.

Wie RAHANA berichtet, ist dies bereits das zweite Mal innerhalb eines Monats, dass Ronaghi Maleki vor die Staatsanwaltschaft im Evin-Gefängnis zitiert wurde. Er soll stark unter Druck gesetzt und gefoltert worden sein, zudem soll ihm angedroht worden sein, dass sein Gerichtsverfahren neu aufgerollt werden könnte. Weiterlesen