Student der Yasouj-Universität nach Protest verhaftet

RAHANA, 25. Februar 2012 – Nachdem der Student Dariush Jalali seine Lippen zusammengenäht und sich ans Universitätstor gekettet hatte, wurde er von Sicherheitskräften verhaftet und an einen unbekannten Ort gebracht. Dabei sollen die Sicherheitskräfte Gewalt angewandt und ihn verprügelt haben, berichtet die oppositionelle Webseite Jaras.Jalali war letztes Jahr bei den Protesten am 24. Bahman [14. Februar] verhaftet und drei Monate lang festgehalten worden. Seit seiner Verhaftung wurde er immer wieder von den universitätseigenen Sicherheitskräften schikaniert, bedroht, und misshandelt, bis Jalali sich schließlich gezwungen sah, mit diesen drastischen Mitteln seinem Protest Ausdruck zu verleihen.

Bislang ist nicht bekannt, wie es ihm geht und wo er sich aufhält.

Übersetzung aus dem Englischen
Quelle: RAHANA
Persisch: http://www.rahana.org/archives/48224

Eine Antwort zu “Student der Yasouj-Universität nach Protest verhaftet

  1. Pingback: News vom 25. Februar 2012 « Arshama3's Blog

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s