Neujahrsbotschaft von Oppositionsführer Karroubi

Mehdi Karroubi

Zamaaneh, 21. März 2012 – Anlässlich des iranischen Neujahrsfestes durfte der inhaftierte und seit vier Monaten vollständig von der Außenwelt isolierte Oppositionsführer Mehdi Karroubi Besuch von seinen Söhnen und seiner Ehefrau erhalten.

Karroubi steht seit Februar 2011 unter Hausarrest. Zur Zeit wird er in einer kleinen Wohnung festgehalten, in der auch der Besuch stattfand. Dies berichtet die Webseite Saham News.

Mehdi Karroubis Sohn Hossein Karroubi berichtete auf seiner Facebook-Seite, dass die Familie am Dienstag – dem ersten Tag des iranischen neuen Jahres – etwa 12 Stunden mit ihm verbracht hätte. Erstmals sei der Besuch nicht von Sicherheitskräften überwacht worden. Die Familie habe unter anderem über die politische Situation des Landes gesprochen.

Hossein Karroubi zufolge ist die Moral seines Vaters trotz der Isolation von der Außenwelt und seiner Familie nach wie vor ungebrochen. Er habe seiner Familie mitgeteilt, dass er noch immer fest zu seinen politischen Überzeugungen stehe. „Je höher der Preis, desto größer wird später unsere Wertschätzung für unsere Errungenschaften sein, und desto stärker werden wir für die Bewahrung des Erreichten eintreten“, habe er gesagt.

Mehdi Karroubi und Mir Hossein Moussavi, die beiden reformorientierten Gegenkandidaten Mahmoud Ahmadinejads bei der Präsidentschaftswahl von 2009, hatten den Ausgang der Wahl angezweifelt und Wahlbetrugsvorwürfe erhoben. Es kam daraufhin zu Massendemonstrationen der Bevölkerung, die vom Establishment der Islamischen Republik mit brutaler Gewalt beantwortet wurden. Es gab viele Tote und unzählige Verhaftungen. Im Februar 2011 wurden schließlich auch Karroubi und Moussavi zusammen mit ihren Ehefrauen Fatemeh Karroubi und Zahra Rahnavard unter Hausarrest gestellt

Nachdem Mehdi Karroubi in seine jetzige räumlich beengte Unterkunft verlegt worden war, durfte Fatemeh Karroubi nicht mehr bei ihm bleiben.

Karroubi habe dem iranischen Volk anlässlich des Neujahrsfestes Glückwünsche übermittelt und seiner Hoffnung Ausdruck verliehen, dass „das Volk und das Land in naher Zukunft Erfolg und Sieg erleben“.

Übersetzung aus dem Englischen
Quelle: Radio Zamaaneh

Advertisements

2 Antworten zu “Neujahrsbotschaft von Oppositionsführer Karroubi

  1. Pingback: News vom 23. März 2012 « Arshama3's Blog

  2. Pingback: Neujahrsbotschaft von Oppositionsführer Karroubi « free Saeed Malekpour

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s