72jähriger Aktivist Kourosh Zaim zu 3 Jahren Haft auf Bewährung verurteilt

Kourosh Zaim

RFE/RL, 12. April 2012 – Der iranische Demokratie-Aktivist Kourosh Zaim ist der Gefährdung der nationalen Sicherheit und Verbreitung von Propaganda gegen die Islamische Republik für schuldig befunden und zu drei Jahren Haft auf Bewährung verurteilt worden.

Der 72jährige, ein Mitglied der oppositionellen „Nationalen Front“, ist ein offener Kritiker des Regimes in Teheran.

Zaim war im Februar 2011 wenige Stunden nach der Ausstrahlung eines Interviews mit Radio Farda von RFE/RL verhaftet worden. In dem Interview hatte er erklärt, es sei unvermeidlich, dass die autoritären Regimes in der Region es mit „gesellschaftlichen Explosionen“ zu tun bekämen, vor allem, weil die Bevölkerungen dieser Länder mehrheitlich aus jungen Menschen mit Zugang zu Informationen aus sozialen Medien bestehe.

Ob Zaims Verhaftung im Zusammenhang mit diesem Interview steht, ist nicht geklärt.

Übersetzung aus dem Englischen
Quelle: Radio Free Europe/Radio Liberty

Eine Antwort zu “72jähriger Aktivist Kourosh Zaim zu 3 Jahren Haft auf Bewährung verurteilt

  1. Pingback: News vom 12. April 2012 « Arshama3's Blog

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s