Nobelpreisträger fordern Freilassung Narges Mohammadis

Narges Mohammadi

Zamaaneh, 28. April 2012 – Meherer Nobelpreisträger haben in einer gemeinsamen Erklärung gegen die Inhaftierung der iranischen Menschenrechtsaktivistin Narges Mohammadi protestiert.

Die Nobelpreisträger hätten am Mittwoch das „unfaire“ Urteil gegen Mohammadi – die Vizechefin des DHRC und Vorsitzende des iranischen Nationalen Friedensrates – angeprangert, heißt es auf der Webseite des Zentrums für den Schutz der Menschenrechte (DHRC).Mohammadi war am Samstag, dem 21. April zum Antritt ihrer sechsjährigen Haftstrafe einbestellt worden, zu der sie wegen „Gefährdung der nationalen Sicherheit, Mitgliedschaft im DHRC und regimefeindlicher Propaganda“ verurteilt wurde.

In der Erklärung wird auf Mohammadis körperliche Erkrankungen hingewiesen und ihre „unverzügliche und bedingungslose Freilassung“ gefordert. Mohammadi war im Juni 2010 verhaftet und inhaftiert worden und erlitt in der Haft mehrfach periodische Lähmungsanfälle.

Ein erstinstanzliches Gericht verurteilte sie zu 11 Jahren Haft. Später wurde das Strafmaß in zweiter Instanz auf sechs Jahre Haft reduziert.

Unterzeichnet wurde die Erklärung für Narges Mohammadi von Shirin Ebadi (Iran), Mikhail Gorbatschov (Russland), dem Dalai Lama (Tibet), Mairead Maguire (Irland), Rigoberto Menchú Tum (Guatemala), Judy Williams (USA), Lech Walesa (Poland), Mohammad Yunus (Bangladesh), der Internationalen Friedensorganisation (Schweiz) und dem Albert Schweitzer Institute (USA).

Übersetzung aus dem Englischen
Quelle: Radio Zamaaneh

Advertisements

Eine Antwort zu “Nobelpreisträger fordern Freilassung Narges Mohammadis

  1. Pingback: News vom 29. April 2012 « Arshama3's Blog

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s