Autorin und Übersetzerin Manijeh Najm Eraghi tritt Haftstrafe an

Manijeh Najm Eraghi

Zamaaneh, 28. Mai 2012- Die iranische Schriftstellerin und Übersetzerin Manijeh Najm Eraghi ist am Sonntag zwecks Antritt ihrer einjährigen Haftstrafe festgenommen worden.

Najm Eraghi war erstmals im September 2010 verhaftet und drei Tage später gegen Kaution freigelassen worden.

Sie wurde wegen Mitgliedschaft im Iranischen Schriftstellerverband, der Verbreitung von Ankündigungen des Verbandes und der Teilnahme an Gedenkversammlungen für die ermordeten Schriftsteller Mohammad Mokhtari und Mohammad Jafar Pouyandeh zu einem Jahr Gefängnis verurteilt.

Am 21. Mai war der iranische Wirtschaftswissenschaftler Fariborz Rais Dana, der ebenfalls Mitglied des Iranischen Schriftstellerverbandes ist, festgenommen. Auch er wurde wegen Mitgliedschaft in dem Verband sowie wegen Interviews mit ausländischen Medien über die Auswirkungen der Subventionsreform der Regierung zu einem Jahr Gefängnis verhaftet worden.

Seit vier Jahrzehnten setzt sich der Iranische Schriftstellerverband für die Rechte von Autoren ein. Seine Geschichte ist geprägt von ständigem Widerstand und Druck seitens der Regierung.

Übersetzung aus dem Englischen
Quelle: Radio Zamaaneh

About these ads

2 Antworten zu “Autorin und Übersetzerin Manijeh Najm Eraghi tritt Haftstrafe an

  1. Pingback: News vom 27. Mai 2012 « Arshama3's Blog

  2. Pingback: Autorin und Übersetzerin Manijeh Najm Eraghi tritt Haftstrafe an « free Saeed Malekpour

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ photo

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s