Drei Studenten in Isfahan verhaftet

GVF, 30. Mai 2012 – Drei Studenten der Universität Isfahan sind von den Revolutionsgarden verhaftet worden.

Nach Berichten der oppositionellen Webseite Kalemeh wurden Erfan Mohammad, Mohammad Moradi und Mojtaba Karimi vergangene Woche im Wohnheim der Universität verhaftet. Es wird angenommen, dass ihre Verhaftung in Zusammenhang mit der lokalen Studentenzeitung Kebrit steht.

Offiziellen Stellen der Universität zufolge ist die Zeitung verboten und ihre Verbreitung daher ein Gesetzesverstoß.

Die Revolutionsgarden hatten vor Kurzem die Familie eines der Verhafteten kontaktiert und mitgeteilt, dass alle Drei im Isfahaner Dastgerd-Gefängnis festgehalten werden.

Übersetzung aus dem Englischen
Quelle: Green Voice of Freedom

Eine Antwort zu “Drei Studenten in Isfahan verhaftet

  1. Pingback: News vom 1. Juni 2012 « Arshama3's Blog

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s