Pastor Yousef Nadarkhani vom Vorwurf der Apostasie freigesprochen

GVF, 8. September 2012 – Der wegen Glaubensabtrünnigkeit zum Tode verurteilte christliche Pastor Yousef Nadarkhani ist iranischen Medienberichten zufolge aus dem Gefängnis freigelassen worden.

Nadarkhani war von Abteilung 11 des Berufungsgerichts der Provinz Gilan wegen “Apostasie” und “Konversion zum Christentum” im August 2010 zum Tode verurteilt worden. Am 28. Juni 2011 hob der Oberste Iranische Gerichtshof das Urteil auf, stellte aber die Bedingung, dass der Pastor seine Reue erklärt. Nadarkhani weigerte sich, die Bedingung zu erfüllen.

Nadarkhanis Anwalt Mohammad Ali Dadkhah erklärte gegenüber Radio Farda, sein Klient sei jetzt vom Anklagepunkt der Apostasie freigesprochen worden. Sein Urteil sei in drei Jahre Gefängnis wegen staatsfeindlicher Propaganda umgewandelt worden.

Nadarkhani wurde am Samstag nach drei Jahren Haft aus einem Gefängnis in Rasht freigelassen.

Die Nachrichtenseite Rahsa hat die folgenden Fotos von Nadarkhani veröffentlicht, die unmittelbar nach seiner Freilassung entstanden.

ywsf_ndrkhny_.jpegywsf_ndrkhny_1_.jpegywsf_ndrkhny_2_.jpeg

Übersetzung aus dem Englischen
Quelle: Green Voice of Freedom

About these ads

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ photo

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s