Verhörbeamte von Sattar Beheshti verhaftet

Sattar Beheshti

Zamaaneh, 12. November 2012
Eine mit der iranischen Nachrichtenagentur IRNA affiliierte Webseite berichtet am heutigen Montag, dass drei der Verhörbeamten Sattar Beheshtis im Zusammenhang mit der Untersuchung der Umstände von dessen Tod im Polizeigewahrsam festgenommen worden seien.

„Nach der strikten Anordnung des Justizchefs für eine rasche Untersuchung des Todes von Sattar Beheshti sind drei der für die Verhöre dieses Gefangenen zuständigen Offiziellen festgenommen und dem Gericht der Streitkräfte übergeben worden“, heißt es in dem Bericht.

Gestern hatte die Justiz mitgeteilt, dass es eine Untersuchung des Todesfalls geben werde. Der 35jährige Blogger Sattar Beheshti war wenige Tage nach seiner Verhaftung vom 30. Oktober [in der Haft] verstorben.

Weitere Einzelheiten nennt die Webseite „Report in Iran“ nicht.

In einem Interview der Webseite Asr-e Iran erklärt der Teheraner Polizeichef Hossei Sajedinia, dass die iranische Cyber-Polizei für die Verhaftung Beheshtis verantwortlich gewesen sei. Der Blogger sei wegen Internetkriminalität festgenommen worden.

Beheshti hatte Berichten zufolge [im Gefängnis] einen Brief [an die Gefängnisdirektion] geschrieben und Einzelheiten der erlebten Folterungen beschrieben. Mitgefangene Beheshtis aus Trakt 350 des Evin-Gefängnisses, die ihn zwei Tage nach seiner Verhaftung gesehen hatten, bescheinigen schriftlich, an Beheshtis gesamtem Körper Folterspuren gesehen zu haben.

Der Vorsitzende des parlamentarischen Ausschusses für nationale Sicherheit und Außenpolitik [Alaeddin Boroujerdi] erklärte heute, erste Informationen zu dem Fall wiesen darauf hin, dass am Leichnam des verstorbenen Gefangenen keine Spuren von Folterung zu verzeichnen seien. Der Ausschuss hat eine Untersuchungskommission für den Fall Beheshti eingesetzt.

Übersetzung aus dem Englischen
Quelle: Radio Zamaaneh

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s