Zeuge im Fall Sattar Beheshti soll in den Hungerstreik getreten sein

Abolfazl Abedini

Zamaaneh, 20. November 2012 – Der politische Gefangene Abolfazl Abedini, der im Fall des Todes von Sattar Beheshti ein wichtiger Zeuge ist, soll sich Berichten zufolge im Hungerstreik befinden.

Nach Angaben der oppositionellen Webseite Kalemeh war Abedini, der während der laufenden Untersuchungen des Todes von Sattar Beheshti aus dem Evin-Gefängnis verlegt worden war, am Freitag nach Evin zurückgebracht worden und soll jetzt in der Quarantäne-Station des Gefängnisses untergebracht sein. Er soll in den Hungerstreik getreten sein.

Abedini hatte Aussagen über die Folterspuren gemacht, die er am Körper Beheshtis gesehen habe. Beheshti, ein 35jähriger Blogger, war am 30. Oktober [von der iranischen Cyber-Polizei und vermutlich im Zusammenhang mit regimekritischen Äußerungen auf seinem Weblog] verhaftet worden und starb eine Woche später im Polizeigewahrsam.

In einem Brief hatten 41 politische Gefangene des Evin-Gefängnisses nach dem Tode Beheshtis bestätigt, Spuren von Folter an seinem Körper bemerkt zu haben, bevor er zum letzten Mal aus Trakt 350 zum Verhör abgeholt wurde.

In einem weiteren Brief berichteten die politischen Gefangenen von Trakt 350 später, Abolfazl Abedini, die „kenntnisreichste“ Person im Fall Beheshti, sei ins Gefängnis von Ahvaz verlegt worden. Sie äußerten sich zutiefst besorgt um sein Wohlergehen.

Abedini wurde auf Anordnung der Teheraner Staatsanwaltschaft nach Evin zurückgebracht, wird aber nun offenbar in Quarantäne gehalten und soll die Nahrungsaufnahme verweigern.

Oppositionelle glauben, dass Beheshti zu Tode gefoltert wurde. Jüngste Berichte über die staatliche Untersuchung des Todesfalls sprechen hingegen von einer natürlichen Todesursache.

Dennoch sollen einige der für Beheshti zuständigen Verhörbeamten verhaftet worden sein. Die Untersuchungen des Falls sind noch nicht abgeschlossen.

Übersetzung aus dem Englischen
Quelle: Radio Zamaaneh

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s