Khamenei unterwegs im Feindesland: Facebook-Account eröffnet

Zamaaneh, 17. Dezember 2012 – Der oberste iranische Führer Ayatollah Khamenei hat nach Angaben seines Büros eine Facebook-Seite eröffnet. Khameneis Büro ist seit mehr als fünf Jahren im Internet vertreten und betreibt neben einer eigenen Webseite auch Accounts auf Twitter und Instagram.

Über Twitter (@Khamenei.ir) wurde am Montag Morgen die Nachricht von der Eröffnung der Facebook-Seite berichtet.

Mehr als 72.000 Menschen folgen Khamenei auf Twitter. Bis dato wurden über 32.000 Tweets von seinem Account verbreitet.

Seine Facebook-Seite wurde offenbar am 13. Dezember eröffnet.

Die iranische Regierung blockiert unterdessen weiterhin soziale Netzwerke im Internet, darunter auch Facebook und Twitter. Von Iran aus sind diese Seiten nur mit Hilfe von Proxies zu erreichen.

Die Islamische Republik hat Facebook und Twitter nach den Protesten gegen die Präsidentschaftswahl von 2009 zu „Werkzeugen des Feindes“ deklariert. Damals hatten viele Demonstranten und Dissidenten sich über Facebook und Twitter vernetzt und Demonstrationen organisiert.

Übersetzung aus dem Englischen
Quelle: Radio Zamaaneh
Originaltitel: Supreme Leader announces Facebook page

Anm. d. Übers.: Gewöhnliche Internetnutzer riskieren mit nicht regimekonformen Online-Aktivitäten Verhaftung, Gefängnisstrafen oder sogar ihr Leben, wie zuletzt der Fall Sattar Beheshtis zeigte.

2 Antworten zu “Khamenei unterwegs im Feindesland: Facebook-Account eröffnet

  1. Pingback: News vom 19. Dezember 2012 « Arshama3's Blog

  2. Pingback: Khamenei unterwegs im Feindesland: Facebook-Account eröffnet « free Saeed Malekpour

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s