Internationale Sorge um inhaftierten Aktivisten im Hungerstreik

Reza Shahabi

Zamaaneh, 7. Januar 2013 – Am 20. Tag des Hungerstreiks des inhaftierten iranischen Arbeiteraktivisten Reza Shahabi zeigen Arbeiterorganisationen verschiedener Länder sich besorgt um seinen Gesundheitszustand.

Das „Komitee für Reza Shahabi“ hat in einer Erklärung auf die Situation des inhaftierten Vorstandsmitglieds der Gewerkschaft der Teheraner Transitbus-Gesellschaft aufmerksam gemacht. In der Erklärung heißt es: „Reza Shahabis Gesundheitszustand ist nach zweieinhalb Jahren Haft, Verhören und Misshandlungen sehr schlecht. Er benötigt umgehend medizinische Hilfe und Behandlung.“

„Die einzige effektive Lösung besteht in einer umgehenden Freilassung Reza Shahabis und seiner Stationierung in einem gut ausgestatteten Krankenhaus“, so die Erklärung weiter.

Reza Shahabi befindet sich seit dem 17. Dezember 2012  im Hungerstreik. Aus Protest gegen seine Misshandlung durch Gefängnisbeamte verweigert er die Aufnahme von Nahrung und Medikamenten. Er fordert eine medizinische Behandlung außerhalb des Gefängnisses.

Nach Angaben des Komitees für Reza Shahabi haben Arbeiterorganisationen in Frankreich, England, den USA und Kanada in Unterstützungsschreiben für Shahabi die Übernahme der Verantwortung für die Gesundheit des inhaftierten Aktivisten durch die Behörden gefordert.

Die Familie Shahabis hatte den Behörden am Dienstag einen beglaubigten [? documented] Antrag auf seine Freilassung übermittelt, auf den bisher keine Antwort erfolgte.

Shahabi ist zu sechs Monaten Haft und einem fünfjährigen Verbot gewerkschaftlicher Aktivitäten verurteilt. Er leidet heftige, durch Nacken- und Wirbelsäulenverletzungen verursachte Schmerzen und wurde während seiner Haftzeit bereits mehrmals im Krankenhaus behandelt.

Übersetzung aus dem Englischen
Quelle: Radio Zamaaneh

Advertisements

2 Antworten zu “Internationale Sorge um inhaftierten Aktivisten im Hungerstreik

  1. Pingback: News vom 8. Januar 2013 « Arshama3's Blog

  2. Mansur Arshama

    Die gute Nachricht: Reza Shahabi hat am Montagabend Hafturlaub bekommen: http://www.rahesabz.net/story/64565/

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s