Aktivist Saeed Shirzad zu Haftstrafe und Bewährung verurteilt

CHRR, 10. Januar 2013 – Der linke Aktivist und Kinderrechtsaktivist Saeed Shirzad wurde nach dem Erdbeben im Gebiet Sarand bei einer Razzia von Sicherheitskräften in einem von Freiwilligen errichteten [Hilfs]Camp verhaftet. Am 9. Januar wurde er nun zu 1 Jahr Haft auf Bewährung sowie einer Bewährungsfrist von 5 Jahren verurteilt.

Vorliegenden Berichten zufolge fiel das Urteil durch Richter Pir Abassi, den vorsitzenden Richter von Abteilung 26 des Revolutionsgerichts. Grundlage für das Urteil waren Vorwürfe der „regimefeindlichen Propaganda“ und „Aktivitäten in oppositionellen Gruppen“.

Am 11. August 2012 verhafteten Sicherheitsagenten Saeed Shirzad zusammen mit weiteren Aktivisten, die den Opfern der Erdbeben in der Provinz Aserbaidschan Hilfe leisteten. Nachdem Shirzad aus Protest gegen seine Verhaftung in einen Hungerstreik trat, wurde er gegen Kaution freigelassen.

Übersetzung aus dem Englischen
Quelle: Committee of Human Rights Reporters

2 Antworten zu “Aktivist Saeed Shirzad zu Haftstrafe und Bewährung verurteilt

  1. Pingback: News vom 10. Januar 2013 « Arshama3's Blog

  2. Pingback: Aktivist Saeed Shirzad zu Haftstrafe und Bewährung verurteilt « free Saeed Malekpour

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s