Ahmad Ronaghi Maleki vorläufig freigelassen, neue Vorladung ausgestellt

 CHRR, 16. Januar 2013 – Der am Mittwoch, dem 16. Januar für 8 Uhr vor die Staatsanwaltschaft [der Provinz] Ost-Aserbaidschan vorgeladene Ahmad Ronaghi Maleki ist vorläufig wieder frei. Er wurde mehrere Stunden festgehalten. Der Vater des Gewissensgefangenen Hossein Ronaghi Maleki, der während eines Hafturlaubs bei seinem freiwilligen Hilfseinsatz für Erdbebenopfer in Sarand verhaftet und kürzlich zu einer zusätzlichen Haftstrafe [von 2 Jahren] verurteilt worden war, wurde nach CHRR vorliegenden Berichten nach seinem Termin in der Staatsanwaltschaft beschuldigt, „die Justiz der Provinz Ost-Aserbaidschan beleidigt und verunglimpft“ zu haben.

Seiner Familie war zuvor mitgeteilt worden, dass sie am Folgetag wieder vorsprechen und sich nach dem Stand des Falls erkundigen könne. Ahmad Ronaghi Maleki wurde jedoch im späteren Verlauf des 16. Januar wieder freigelassen, allerdings mit einer neuen Vorladung für den kommenden Samstag, für den weitere Verhöre angesetzt sind.

Nach dem Erdbeben in Sarand war eine Gruppe freiwilliger Helfer während ihres Einsatzes verhaftet worden. Die Justizbehörden in Tabriz beschuldigte die Gruppe, die zu insgesamt 19 Jahren Haft verurteilt wurde, unter anderem auch des Konsums selbst hergestellter Alkoholika, der Nutzung illegaler Satellitenausrüstung und unreligiöse Vermischung der Geschlechter.

Ahmad Ronaghi Maleki wurde mitgeteilt, dass er trotz seiner Krankheit verhaftet werden könne.

Übersetzung aus dem Englischen
Quelle: Committee of Human Rights Reporters

2 Antworten zu “Ahmad Ronaghi Maleki vorläufig freigelassen, neue Vorladung ausgestellt

  1. Pingback: News vom 17. Januar 2013 « Arshama3's Blog

  2. Pingback: Ahmad Ronaghi Maleki vorläufig freigelassen, neue Vorladung ausgestellt « free Saeed Malekpour

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s