Hafturlaub für mehrere inhaftierte Journalisten

Zamaaneh, 23. Januar 2013 – Den beiden im Teheraner Evin-Gefängnis inhaftierten iranischen Journalisten Ahmad Zeidabadi (im Bild links) und Masoud Bastani ist Hafturlaub gewährt worden. Sie wurden am Dienstag Abend vorübergehend freigelassen.

In den letzten Tagen hatten mehrere politische Gefangene Hafturlaub erhalten, darunter Nasrin Sotoudeh, Bahareh Hedayat, Mahsa Amrabadi (Masoud Bastanis Ehefrau) und Bahman Ahmadi Amouie.

Nasrin Sotoudeh wurde entgegen früherer Zusicherungen der Justizbehörden bereits nach drei Tagen wieder ins Evin-Gefängnis zurückbeordert. Ihrer Familie war zuvor in Aussicht gestellt worden, dass sie für längere Zeit zu Hause werde bleiben dürfen.

Ahmad Zeidabadi war im Juni 2009, in der Zeit der ersten Massenproteste gegen die Präsidentschaftswahl desselben Jahres, verhaftet und 141 Tage in Einzelhaft gehalten worden. Wegen Gefährdung der nationalen Sicherheit – ein Vorwurf, den er zurückwies – wurde er zu sechs Jahren Haft und einem lebenslangen politischen Betätigungsverbot verurteilt.

Zeidabadi wurde mit mehreren Journalismuspreisen ausgezeichnet, unter Anderem im Jahr 2010 mit dem „Golden Pen of Freedom Award“.

Masoud Bastani wurde im Juli 2009 verhaftet und leistet ebenfalls eine sechsjährige Haftstrafe ab. Seine Frau Mahsa Amrabadi [ebenfalls Journalistin] wurde wie er während der Proteste nach der Präsidentschaftswahl von 2009 verhaftet.

Es ist das erste Mal, dass das Journalistenpaar gleichzeitig Hafturlaub erhalten hat.

[Während und] nach den Protesten von 2009 wurden unzählige Journalisten verhaftet und der regimefeindlichen Propaganda und Gefährdung der nationalen Sicherheit bezichtigt.

Übersetzung aus dem Englischen
Quelle: Radio Zamaaneh

Advertisements

Eine Antwort zu “Hafturlaub für mehrere inhaftierte Journalisten

  1. Pingback: News vom 24. Januar 2013 « Arshama3's Blog

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s