Saeed Mortazavi ist wieder frei

RFE/RL, 6. Februar 2013 – Nach Angaben einer staatlichen iranischen Nachrichtenagentur ist der am 3. Februar verhaftete enge Verbündete des iranischen Präsidenten Mahmoud Ahmadinejad aus der Haft entlassen worden.

Unter Bezugnahme auf ungenannte Offizielle berichtet die Nachrichtenagentur IRNA, der ehemalige Generalstaatsanwalt Saeed Mortazavi sei am 6. Februar aus dem Evin-Gefängnis freigelassen worden.

Seine Verhaftung am 3. Februar erfolgte kurz nachdem Ahmadinejad den Sprecher des iranischen Parlaments, Ali Larijani, öffentlich der Korruption und der unerlaubten Einflussnahme bezichtigt hatte. Zu der heftigen Auseinandersetzung zwischen Ahmadinejad und Larijani kam es im Zusammenhang mit einem Amtsenthebungsverfahrens gegen Ahmadinejads Arbeitsminister, der Mortazavi zum Chef des Sozialen Sicherungsfonds ernannt hatte.

Mortazavi war 2010 seines Postens als Staatsanwalt enthoben worden, weil er für den Foltertod von drei [in der Haftanstalt Kahrizak inhaftierten] Teilnehmern an den Demonstrationen nach der Präsidentschaftswahl von 2009 verantwortlich gemacht wird.

Ahmadinejad hatte Mortazavis Verhaftung am 5. Februar scharf kritisiert und angekündigt, er werde sich nach seiner Rückkehr aus Ägypten des Falls annehmen.

Erstellt unter Verwendung von Berichten von AP und Reuters

Übersetzung aus dem Englischen
Quelle: Radio Free Europe/Radio Liberty

5 Antworten zu “Saeed Mortazavi ist wieder frei

  1. Pingback: Ahmadinedjads im Endspurt gegen den Führer Chamenei | Free Saeed Malekpour

  2. Pingback: Ahmadinedjads im Endspurt gegen den Führer Chamenei | freemehdikhodaei

  3. Pingback: Ahmadinedjads im Endspurt gegen den Führer Chamenei | DidareSabz

  4. Pingback: News vom 6. Februar 2013 « Arshama3's Blog

  5. Pingback: Saeed Mortazavi ist wieder frei « free Saeed Malekpour

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s