Töchter von Mir Hossein Moussavi vorübergehend festgenommen

Image

Zahra Rahnavard und Mir Hossein Moussavi

Kalemeh, 11. Februar 2013 – Die beiden jüngsten Töchter des [unter Hausarrest stehenden Ehepaars] Zahra Rahnavard und Mir Hossein Moussavi sind Berichten zufolge am frühen Morgen in ihren Wohnungen verhaftet worden. Nach mehrstündigen Verhören kamen sie wieder frei.

Moussavis älteste Tochter Kokab berichtet gegenüber Kalemeh: „Gründe für die Verhaftung wurden nicht genannt, aber unserer Ansicht nach soll damit versucht werden, von den jüngsten Skandalen abzulenken, die das herrschende Establishment plagen. Meine Schwestern wurden verhaftet, weil die Auseinandersetzungen und Machtkämpfe der letzten Zeit, das neueste Debakel im Parlament und die peinlichen Vorfälle am Schrein von Hazrate Masoumeh vertuscht werden sollen.“

„Nargess rief mich an und teilte mir mit, dass die Agenten in ihrem Haus seien. Sie bat mich, hinzufahren und auf ihr kleines Kind aufzupassen. Man hatte ihr gesagt, dass sie nur einige Stunden festgehalten werden würde, um ein paar Fragen zu beantworten. Was Zahra anbetrifft, so war ihr Ehemann zu Hause, als sie kamen, um sie zu verhaften.“

„Am Vorabend des 14. Februar  und zu Beginn des dritten Jahres des Hausarrests unserer Eltern war eine Intensivierung der ungesetzlichen Maßnahmen des herrschenden Establishments vorhersehbar.“

Die Töchter der beiden Oppositionsführer wurden nach mehrstündigen Verhören wieder freigelassen.

Übersetzung aus dem Englischen
Quelle/Englische Übersetzung: Banouye Sabz
Persisch: Kalemeh

Eine Antwort zu “Töchter von Mir Hossein Moussavi vorübergehend festgenommen

  1. Pingback: Töchter von Mir Hossein Moussavi vorübergehend festgenommen « free Saeed Malekpour

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s