Mohsen Ghashghaizadeh vor das Teheraner Revolutionsgericht geladen

CHRR, 26. Februar 2013 – Mohsen Ghashghaizadeh war im Oktober 2012 mit mehreren anderen Mitgliedern der Schriftstellervereinigung Saray-e Ahl-e Ghalam bei einer gewaltsamen Razzia von Sicherheitskräften bei einem Treffen der Vereinigung festgenommen worden. Jetzt wurde er für den 9. April 2013 vor das Teheraner Revolutionsgericht bestellt.

Nach Angaben von CHRR soll der Aktivist der Grünen Bewegung, der schon mehrmals verhaftet wurde und während seines Gewahrsams keine Telefonate führen durfte, um 9 Uhr zur Verlesung der gegen ihn erhobenen Anschuldigungen vor dem Revolutionsgericht Teheran erscheinen.

Bei der Razzia waren etwa 70 Personen festgenommen worden. Die meisten von ihnen wurden später freigelassen, 17 – unter ihnen Mehdi Khazali – wurden ins Evin-Gefängnis gebracht. Zwei weitere – Peyman Zafarmand und Mehdi Karimi – wurden bei separaten Aktionen festgenommen und ebenfalls nach Evin gebracht.

Der Schriftsteller, Blogger, Regierungskritiker und Direktor des Hayan-Verlages Mehdi Khazali war einer der Teilnehmer des Schriftstellertreffens vom 30. Oktober 2012, die bei der Razzia von Sicherheitskräften in ihren Büros verhaftet worden waren. Wie seine Familie mitteilt, trat Khazali sofort aus Protest gegen seine Verhaftung und ungesetzliche Inhaftierung in einen Hungerstreik, der heute 58 Tage andauert.

Übersetzung aus dem Englischen
Quelle: Committee of Human Rights Reporters

2 Antworten zu “Mohsen Ghashghaizadeh vor das Teheraner Revolutionsgericht geladen

  1. Pingback: News vom 27. Februar 2013 | Arshama3's Blog

  2. Pingback: Mohsen Ghashghaizadeh vor das Teheraner Revolutionsgericht geladen | free Saeed Malekpour

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s