Tagesarchiv: 17. März 2013

Verhafteter Journalist freigelassen

Zamaaneh, 17. März 2013 – Der inhaftierte iranische Journalist Mohammad Javad Rouh ist nach Berichten der Webseite Kalemeh am Samstag, dem 16. März freigelassen worden.

Rouh, der seit Langem für unabhängige Zeitungen arbeitet, war am 1. Februar im Zuge der Ende Januar begonnenen Verhaftungswelle gegen iranische Journalisten festgenommen worden. Er ist Mitglied der Gesellschaft für den Schutz der Rechte von Gefangenen und der Reformpartei „Islamische Iranische Partizipationsfront“. Weiterlesen