Tagesarchiv: 18. März 2013

Kouhyar Goudarzi hat Iran verlassen

CHRR, 18. März 2013 – Kouhyar Goudarzi vom „Committee of Human Rights Reporters“ und einstiger Vorsitzender der Gruppe, hat infolge des zunehmenden Drucks und einer bevorstehenden 5jährigen Haftstrafe in der abgelegenen Stadt Zabol Iran verlassen. Er befindet sich zur Zeit außerhalb Irans und ist in Sicherheit. Weiterlesen