Kurzmitteilung

Iranische Journalistin Hengameh Shahidi erleidet Herzinfarkt

Zamaaneh, 12. April 2013 – Die iranische Journalistin Hengameh Shahidi hat in der Nacht des 11. April einen Herzinfarkt*) erlitten und wird derzeit in einem Teheraner Krankenhaus behandelt.

Shahidis Tochter berichtet auf ihrer Facebook-Seite: „Infolge des Drucks der letzten Zeit haben die Herzprobleme meiner Mutter sich verstärkt, und sie hatte ihren vierten Herzinfarkt. Jetzt – am Donnerstag, dem 11. April – befindet sie sich auf der Intensivstation einer Teheraner Klinik.“

Shahidi war während der Proteste nach der Präsidentschaftswahl von 2009 verhaftet und im Teheraner Evin-Gefängnis in Einzelhaft gehalten worden. Ein Jahr später wurde sie wegen ihrer journalistischen Arbeit für die Tageszeitung Etemaad-e Melli zu 6 Jahren und 3 Monaten Haft verurteilt.

Übersetzung aus dem Englischen
Quelle: Radio Zamaaneh

*) Anm. d. Übers.: Im englischen Text steht hier „stroke“, also Schlaganfall.
Wegen des Bezugs auf Shahidis Herzprobleme liegt nahe, dass ein
Herzinfarkt gemeint ist.
Advertisements

3 Antworten zu “Iranische Journalistin Hengameh Shahidi erleidet Herzinfarkt

  1. Pingback: Hengameh Shahidi – هنگامه شهیدی | ulimuc

  2. Pingback: News vom 14. April 2013 | Arshama3's Blog

  3. Pingback: Iranische Journalistin Hengameh Shahidi erleidet Herzinfarkt | free Saeed Malekpour

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s