Hafterlass für inhaftierte Journalistin Nasim Soltan Beigi

CHRR, 17. April 2013 –  Die Journalistin und frühere studentische Aktivistin Nasim Soltan Beigi muss den Rest ihrer Haftstrafe nicht absitzen. Als sie am 11. April nach einem 25tägigen Hafturlaub ins Gefängnis zurückkehrte, um ihre verbleibende Haftstrafe abzuleisten, wurde sie begnadigt.

Soltan Beigi, die insgesamt bereits drei Mal verhaftet wurde, war anlässlich des iranischen Neujahrsfestes Nowrouz auf Anordnung der Justiz am 18. März Hafturlaub gewährt worden. Sie hatte für verschiedene Nachrichtenmedien wie Shargh und Arman gearbeitet.

Am 30. November 2010 war die Journalistin in Abteilung 15 des Revolutionsgerichts zu insgesamt 6 Jahren Haft verurteilt worden, davon 3 Jahre wegen „Gefährdung der nationalen Sicherheit“, 1 Jahr für „regimefeindliche Propaganda“ und 2 Jahren auf Bewährung im Zusammenhang mit einer Verhaftung aus dem Jahr 2006. Soltan Beigi legte gegen das Urteil Berufung ein.

Nasim Soltan Beigi gehörte zu den linksgerichteten Studenten, die im November 2007 bei Repressionen gegen studentische Aktivisten verhaftet wurden. Sie verbrachte 56 Tage in Trakt 209 des Evin-Gefängnisses, bevor sie gegen Kaution freikam.

Am 12. Juni 2006 war sie bei einer Kundgebung von Frauenrechtler/innen verhaftet und später zu 2 Jahren Haft auf Bewährung verurteilt worden.

Übersetzung aus dem Englischen
Quelle: Committee of Human Rights Reporters

Advertisements

2 Antworten zu “Hafterlass für inhaftierte Journalistin Nasim Soltan Beigi

  1. Pingback: News vom 18. April 2013 | Arshama3's Blog

  2. Pingback: Hafterlass für inhaftierte Journalistin Nasim Soltan Beigi | free Saeed Malekpour

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s