Kurzmitteilung

Aktivist Peyman Chalaki gegen Kaution freigelassen

CHRR, 21. April 2013 – Der frühere Vorsitzende der Islamischen Studentenvereinigung der Universität Saveh, Aktivist der Gründen Bewegung und Mitverantwortliche für den Präsidentschaftswahlkampf Mir Hossein Moussavis [im Jahr 2009, d. Übers.] Peyman Chalaki ist am 21. April gegen eine Kaution in Höhe von 400 Millionen Toman freigelassen worden.

Bereits vor den Nowrouz-Feiertagen [Ende März, d. Übers.] hatte er die Kaution bezahlt und sollte eigentlich schon damals freigelassen werden, wurde aber weiter in Haft gehalten. Erst am 21. April kam er frei.

Chalaki war am 10. Januar 2010, nach den Protesten von Ashura [Ende Dezember 2009, d. Übers.], gemeinsam mit seiner Frau Simeh Alamipasand und der gemeinsamen dreijährigen Tochter Mana von Agenten des Geheimdienstministeriums Sari zu Hause festgenommen worden. Das Revolutionsgericht verurteilte ihn später zu 4 Jahren Haft; das Urteil wurde in 2. Instanz bestätigt.

Übersetzung aus dem Englischen
Quelle: Committee of Human Rights Reporters

Advertisements

2 Antworten zu “Aktivist Peyman Chalaki gegen Kaution freigelassen

  1. Pingback: News vom 26. April 2013 | Arshama3's Blog

  2. Pingback: Aktivist Peyman Chalaki gegen Kaution freigelassen | free Saeed Malekpour

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s