Tagesarchiv: 6. Mai 2013

Berliner Kunstakademie stellt Werke Mir Hossein Moussavis aus

GVF, 6. Mai 2013 –  Die Berliner Akademie der Künste, eine der ältesten und angesehensten Kulturinstitutionen Deutschlands, hat sich entschlossen, 28 Werke des seit mehr als 2 Jahren unter Hausarrest stehenden iranischen Oppositionsführers Mir Hossein Moussavi auszustellen. Die Akademie plant eine zweiwöchige Ausstellung mit Gemälden Moussavis.

Die Ausstellung wird am 6. Juni, nur wenige Tage vor der diesjährigen iranischen Präsidentschaftswahl, eröffnet und auch mit dem vierten Jahrestag der hochumstrittenen Präsidentschaftswahl von 2009 zusammenfallen. Weiterlesen