10 politische Gefangene in Einzelhaft beginnen Hungerstreik

Kalemeh, 7. Mai 2013 – Zehn politische Gefangene, die in Trakt 240 des Teheraner Evin-Gefängnisses in Einzelhaft sitzen, haben einen unbefristeten Hungerstreik begonnen, nachdem ihre Forderung nach einer Rückkehr in den allgemeinen Trakt 350 seitens der Gefängnisleitung nicht erfüllt wurde.

Es handelt sich um
1 – Saeed Madani
2 – Abdollah Momeni
3 – Abolfazl Abedini Nasr
4 – Siyamak Ghaderi
5 – Amir Khosro Dalirsani
6 – Mohamad Hassan Yousefpour Seifi
7 – Saeed Abedini
8 – Kamran Ayazi
9 – Mohamad Ebrahimi
10-Poriya Ebrahimi

Nachdem diese zehn politischen Gefangenen am Sonntag, dem 28. April in Einzelhaft verlegt worden waren, hatten sie angekündigt, in einen Hungerstreik treten zu wollen. Nach entsprechenden Bitten von Mitgefangenen und Zusagen seitens der Gefängnisbeamten hatten sie davon zunächst wieder Abstand genommen. Nachdem klar wurde, dass die zugesagte Rückverlegung nach Trakt 350 nicht erfolgen würde, traten sie am Montag Abend in den Hungerstreik.

Berichten zufolge sollen die zehn Gefangenen vollständig isoliert sein; ihnen sollen Grundrechte entzogen und Aufenthalte außerhalb ihrer Zellen untersagt worden sein.

Am Montag – dem regulären Besuchstag – wurden ihre Angehörigen nicht zu ihnen vorgelassen. Ebenfalls am Montag weigerte sich der politische Gefangene Mohammad Amin Hadavi aus Protest gegen die Behandlung der zehn Gefangenen, sich in den Besucherraum zu begeben.

Einige der Gefangenen sollen gesundheitliche Probleme haben. Saeed Madani benötigt demzufolge eine Operation der Gallenblase, Abdollah Momeni leidet an Nieren-, Zahnfleisch- und Zahnproblemen, Abolfazl Abedini Nasr an Nieren- und Herzproblemen, Saeed Abedini hat Magen-Darm- sowie Verdauungsprobleme, Mohamad Ebrahimi ist lungenkrank.

Die Gefangenen befinden sich seit dem 28. April in Einzelhaft. Der stellvertretende Gefängnisdirektor Javad Momeni hat zudem Drohungen gegen sie ausgesprochen.

Justizbeamte gaben Abdollah Momenis Ehefrau gegenüber an, dass die Einzelhaft 20 Tage dauern solle.

Übersetzung aus dem Englischen
Quelle/Englische Übersetzung: Persian Banoo
Persisch: Kalemeh

4 Antworten zu “10 politische Gefangene in Einzelhaft beginnen Hungerstreik

  1. Pingback: Nach Ende der Einzelhaft: Politische Gefangene beenden Hungerstreik | Kambiz Farmanbar

  2. Pingback: Nach Ende der Einzelhaft: Politische Gefangene beenden Hungerstreik | Julias Blog

  3. Pingback: News vom 8. Mai 2013 | Arshama3's Blog

  4. Pingback: 10 politische Gefangene in Einzelhaft beginnen Hungerstreik | free Saeed Malekpour

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s