Archiv der Kategorie: Ärzte und Gesundheitswesen

Kurzmeldungen aus der iranischen Zivilgesellschaft – 24. Januar 2013

Thmbnail image Iran: Prison Furloughs and Public ExecutionsArseh Sevom, 24. Januar 2013 – Themen dieser Ausgabe: Drei Tage Hafturlaub für Nasrin Sotoudeh | Öffentliche Hinrichtungen: Das muss man sich ansehen… | Spionagespiele: Jäger in der Falle | Sie möchten ins Ausland? Sind Sie Mann oder Frau? | Moussavi und Karroubi: Zeit für ein Ende des Hausarrests | Medikamente für Iran Weiterlesen

Kurzmeldungen aus der iranischen Zivilgesellschaft – 17. Januar 2013

Arseh Sevom, 17. Januar 2013 – Themen dieser Ausgabe: Die Sanktionen und die iranische Krise im Gesundheitssektor | Freie Wahlen: Das neue Thema Nr. 1 in der politischen Arena | Sinkende Kaufkraft – kommen neue Unruhen? | Willkommen im Club, Yahoo! | Songwriter hinter Gittern Weiterlesen

Bloggerin Ladan Mostofi Maab freigelassen

CHRR, 2. Januar 2013 – Die Bloggerin Ladan Mostofi Maab ist am 2. Januar nach Ableistung ihrer Haftstrafe freigelassen worden.

Die Hals-Nasen-Ohren-Ärztin Dr. Ladan Mostofi Maab war im Jahr 2010 zusammen mit Hanieh Farshi Shotorban und mehreren weiteren Blogger/innen festgenommen worden. Sie mussten in „vorläufigem Gewahrsam“ monatelang Verhöre, Einzelhaft und Inhaftierung in Zweier- und Dreierzellen in Trakt 209 des Evin-Gefängnisses über sich ergehen lassen, bis sie schließlich verurteilt wurden. Richter Moghiseh, vorsitzender Richter von Abteilung 15 des Revolutionsgerichts, verurteilte Ladan Mostafi Maab wegen „Beleidigung von Heiligtümern“ und „Internetaktivitäten und Betreiben von Blogs“ zu 2 Jahren und 6 Monaten Haft.

Übersetzung aus dem Englischen
Quelle: Committee of Human Rights Reporters

Kurzmeldungen aus der iranischen Zivilgesellschaft – 20. Dezember 2012

Arseh Sevom, 20. Dezember 2012 – Themen dieser Ausgabe: Sanktionen treffen iranische Kinder | Der stille Krieg | Nasrin Sotoudehs TraumGeheimdienstministerium und Hawza beeinflussen geplante Reformen von Wahlgesetzen und -verordnungen | Dr. Mohammad Maleki ins Evin-Gefängnis bestellt | „Get Up, Stand Up: Stand Up for Your Rights…“ | „Lasst die Familien aus dem Spiel“ | Der Internationale Tag der Migration und iranische Aktivisten im Exil | Der oberste Führer und die sozialen Medien | Das Leben geht weiter … buntes Iran Weiterlesen

Kurzmeldungen aus der iranischen Zivilgesellschaft – 5. Dezember 2012

Arseh Sevom, 5. Dezember 2012 – Themen dieser Ausgabe: Mohammad Malekis schonungslose Kritik an Khamenei | UN verurteilt Menschenrechtsverletzungen durch Iran | Paris: Demonstration für ein Ende der Gewalt gegen Frauen | Krankenpflegepersonal wandert ins Ausland ab | Iran sitzt auf einem AIDS-Vulkan | Nasrin Sotoudeh beendet Hungerstreik | Neue Auszeichnung für Regisseur Asghar Farhadi | Neue Auszeichnung für Regisseur Asghar Farhadi | Cyrus-Zylinder reist in die USA | FATA-Chef gefeuert | Todesurteil aufgehoben | Deutsche Banken lockern Restriktionen gegen Iran zugunsten humanitärer Ziele Weiterlesen