Archiv der Kategorie: Demonstrationen, Proteste, Streiks

Nach Ende der Einzelhaft: Politische Gefangene beenden Hungerstreik

Zamaaneh, 9. Mai 2013 – Die zehn iranischen politischen Gefangenen, die nach ihrer Verlegung in Einzelhaft in den Hungerstreik getreten waren, sind wieder in den allgemeinen Trakt des Evin-Gefängnisses zurückgekehrt und haben ihren Hungerstreik beendet.

Dies berichtete die Webseite Kalemeh am 8. Mai. Der Hungerstreik dauerte 2 Tage.

Die Verlegung der Gefangenen in Einzelhaft war erfolgt, nachdem diese gegen das schlechte Essen im Gefängnis und die hohen Lebensmittelpreise im Gefängnisladen protestiert hatten. Sie durften zudem keinen Besuch von Angehörigen erhalten.

Aus Solidarität hatten 35 weitere politische Gefangene sich geweigert, die wöchentlichen Besuchstermine mit ihren Familien wahrzunehmen.

Die iranische Friedensnobelpreisträgerin Shirin Ebadi hat in einem Schreiben an die Vereinten Nationen die schlechten Haftbedingungen in iranischen Gefängnissen kritisiert, u. a. die mangelhaften hygienischen Zustände und die fortgesetzte Misshandlung von Gefangenen durch das Gefängnispersonal.

Übersetzung aus dem Englischen
Quelle: Radio Zamaaneh

Werbeanzeigen

10 politische Gefangene in Einzelhaft beginnen Hungerstreik

Kalemeh, 7. Mai 2013 – Zehn politische Gefangene, die in Trakt 240 des Teheraner Evin-Gefängnisses in Einzelhaft sitzen, haben einen unbefristeten Hungerstreik begonnen, nachdem ihre Forderung nach einer Rückkehr in den allgemeinen Trakt 350 seitens der Gefängnisleitung nicht erfüllt wurde.

Es handelt sich um
1 – Saeed Madani
2 – Abdollah Momeni
3 – Abolfazl Abedini Nasr
4 – Siyamak Ghaderi
5 – Amir Khosro Dalirsani
6 – Mohamad Hassan Yousefpour Seifi
7 – Saeed Abedini
8 – Kamran Ayazi
9 – Mohamad Ebrahimi
10-Poriya Ebrahimi Weiterlesen

Nach Protesten in Trakt 350 von Evin: Gefangene in Einzelhaft verlegt

Kalemeh, 28. April 2013 – Nachdem in Trakt 350 des Teheraner Evin-Gefängnisses Spannungen ausgebrochen waren, wurden Sondereinheiten dorthin geschickt; 10 politische Gefangene wurden auf direkte Anordnung des Teheraner Staatsanwalts in Trak 240 verlegt und in Einzelhaft genommen.

Zuvor hatte der stellvertretende Gefängnisdirektor gefordert, den Gefangenen Saeed Madani als Vertreter der politischen Gefangenen von Trakt 350 zu entlassen. Daraufhin kam es zu Protesten. Die politischen Gefangenen Saeed Madani, Abdollah Momeni, Abolfazl Abedini Nasr, Siyamak Ghaderi, Amir Khosro Dalirsani, Mohamad Hassan Yousefpour Seifi, Saeed Abedini, Kamran Ayazi, Mohamad Ebrahimi und Poriya Ebrahimi wurden in Einzelhaft verlegt. Weiterlesen

Kurzmitteilung

Zamaaneh, 15. April 2013 – Die beiden [inhaftierten] iranischen Derwische Saleh Moradi und Kasra Nouri haben nach 90 Tagen ihren Hungerstreik beendet, nachdem ihre Forderungen erfüllt wurden. Sieben inhaftierte Anwälte, die die Derwische vertreten hatten, wurden endlich aus der Einzelhaft … Weiterlesen

Proteste für inhaftierte Arbeiteraktivisten in Sanandaj halten an

Zamaaneh, 7. April 2013 – Arbeiteraktivisten und Angehörige der in Sanandaj inhaftierten Arbeiteraktivisten haben sich am Samstag, dem 6. April [erneut] vor dem Justizministerium in Sanandaj versammelt, um gegen die anhaltende ungeklärte Inhaftierung zu protestieren.

Wie das Komitee zur Unterstützung von Arbeiterorganisationen mitteilt, haben der stellvertretende Staatsanwalt und Verhörbeamte bislang keine zufriedenstellenden Antworten auf Fragen nach der Situation der Inhaftierten gegeben. Die Akten der inhaftierten Arbeiter seien noch nicht an die Gerichte überstellt worden, hieß es. Weiterlesen