Archiv der Kategorie: Statement – Moussavi

Moussavis Brief an seine Unterstützer (13. Juni 2009)

Mir Hossein Moussavi

Enduring Amercia, 13. Juni 2012Der übersetzte Wortlaut des Briefes, den der iranische Präsidentschaftskandidat Mir Hossein Moussavi am Samstag Nachmittag (im Juni 2009) an seine Unterstützer richtete:

Im Namen Gottes,
an die ehrenwerte Bevölkerung Irans

Die veröffentlichten Ergebnisse der 10. iranischen Präsidentschaftswahlen sind schockierend. Die Menschen, die die Stimmung [„the mixture of votes“] in den langen Schlangen vor den Wahllokalen miterlebt haben, wissen, für wen sie gestimmt haben und beobachten das Zauberwerk  [„wizardry“] der offiziellen Verantwortlichen (für die Wahl) und der IRIB (staatliche Rundfunkanstalt „Islamic Republik of Iran Broadcasting“).

Jetzt wollen sie erst recht wissen, wie und von wem dieses Spiel geplant wurde. Ich erhebe Einspruch gegen die derzeitigen Vorgehensweisen und die offenkundigen und weitreichenden Abweichungen von den Vorgaben des Gesetzes am Wahltag und rufe die Menschen auf, diesen gefährlichen Plan nicht hinzunehmen. Weiterlesen

Werbeanzeigen

Zweifel an Moussavis Statement zum 25. Bahman

(Foto entnommen bei Pedestrian)

Ehsan Soltanis Blog/Pedestrians Blog, 16. Februar 2011 – Drei von Moussavis engsten Anhängern haben Zweifel an seinem gestern veröffentlichten Statement geäußert. Es heißt, das Statement sei in Reaktion auf die brutalen Anschuldigungen des Regimes und in Moussavis Abwesenheit von einem seiner Berater verfasst und unter seinem Namen auf seiner Webseite veröffentlicht worden. Weiterlesen

Oppositionsführer äußern sich zu Protesten vom Montag

Mir Hossein Moussavi (l.), Mehdi Karroubi

Zamaaneh, 16. Februar 2011 – Den beiden iranischen Oppositionsführern Mir Hossein Moussavi und Mehdi Karroubi ist es gelungen, jeweils eine kurze Botschaft zu den von ihnen einberufenen Protesten am 14. Februar zu veröffentlichen. Am vergangenen Montag waren in mehreren iranischen Großstädten Hunderttausende auf die Straße gegangen, um ihre Solidaität mit den jüngsten Aufständen in der arabischen Welt zu bekunden. Weiterlesen

Mir Hossein Moussavi über die Ereignisse im Nahen Osten

Payvand 29. Januar 2011 – Mir Hossein Moussavi hat in einem Statement zu den aktuellen Ereignissen im Nahen Osten Stellung genommen und dabei die rechtmäßige Erhebung der Bevölkerung einiger arabischer Länder in der Region als Teil eines Kampfes dieser Länder zur Befreiung von den dort herrschenden repressiven Regimes bezeichnet. Die Menschen hätten ein Recht darauf, ihr eigenes Geschick zu bestimmen. Moussavi lobt im Namen der Iraner die klugen und mutigen Menschen in Ägypten, Tunesien, Jordanien und Yemen und wünscht ihnen Erfolg. Weiterlesen

Moussavi trotzt Attacken der Regierung

Mir Hossein Moussavi

Zamaaneh, 11. Januar 2011 – Der iranische Oppositionsführer Mir Hossein Moussavi zeigt sich angesichts der jüngsten Drohungen der Regierung der Islamischen Republik unbeeindruckt und warnt das Establishment, eine solche Propaganda werde sich als Bumerang erweisen. Weiterlesen