Archiv der Kategorie: Human Rights Activists News Agency

Inhaftierter Blogger Hossein Ronaghi Maleki tritt in den Hungerstreik

Hossein Ronaghi Maleki

Zamaaneh, 24. Mai 2012 – Der im Evin-Gefängnis inhaftierte iranische Blogger Hossein Ronaghi Maleki ist erneut aus Protest gegen seine Situation im Gefängnis in einen Hungerstreik getreten.

Wie die Webseite „Human Rights Activists News Agency“ berichtet, hat eine der beiden Nieren Ronaghi Malekis versagt; eine medizinische Behandlung werde ihm verweigert. Um auf seine Situation aufmerksam zu machen, sei der [seit Jahren schwer nierenkranke] Blogger in den Hungerstreik getreten.

Nach Angaben von Ärzten hat die linke Niere Ronaghi Malekis komplett versagt, die rechte Niere stehe kurz davor. Er müsse umgehend operiert werden. Weiterlesen

Brief des inhaftierten Bloggers Hossein Ronaghi Maleki an den Teheraner Staatsanwalt

Hossein Ronaghi Maleki

HRANA, 13. August 2011 – Der inhaftierte Blogger und Menschenrechtsaktivist Hossein Ronaghi Maleki hat in einem offenen Brief an den Teheraner Staatsanwalt (Jafari Dowlatabadi) die unerträgliche Situation in Abteilung 350 des Teheraner Evin-Gefängnisses und das illegale Vorgehen der Revolutionsgarden beschrieben, die verhindern, dass er medizinisch motivierten Hafturlaub erhält. Weiterlesen

Erklärung inhaftierter iranischer Journalisten zum iranischen „Tag der Journalisten“

Students‘ Voice for Iran, 7. August 2011 – Iranische Journalisten und politische Aktivisten in den Gefängnissen Evin und Rajai Shahr haben aus Anlass des iranischen Tages der Journalisten, der in Iran am 8. August begangen wird, eine Erklärung aabgegeben. Darin verurteilen sie die Unterdrückung von Journalisten, die Zensur von Journalisten und Presse und fordern Redefreiheit, die Freilassung aller inhaftierten Journalisten und die Gewährleistung angemessener Bedingungen für eine funktionierende freie Presse in einer freien Gesellschaft. Weiterlesen

Geheimdienstministerium ordnet Entfernung von Hossein Ronaghi Malekis entzündeter Niere an

HRANA, 1. Februar 2011 – Der Gesundheitszustand des in Abteilung 350 des Evin-Gefängnisses einsitzenden Hossein Ronaghi Maleki hat sich ernstlich verschlechtert. Dennoch ignorieren die Beamten die bestehende Lebensgefahr für den inhaftierten Blogger weiter. Weiterlesen

Hossein Khezri heute Morgen in Oroumiyeh hingerichtet

HRANA, 15. Januar 2011 – Der 28jährige iranische Kurde und politische Aktivist Hossein Khezri ist heute Morgen im Zentralgefängnis Oroumiyeh gehängt worden. Weiterlesen