Archiv der Kategorie: Majzooban

Inhaftierter Anwalt der Gonabadi-Derwische ins Krankenhaus eingeliefert

28. April 2012 (Majzooban) – Der Anwalt der Gonabadi-Derwische, Mostafa Daneshjou, musste in ein Krankenhaus eingeliefert werden, nachdem sein Gesundheitszustand sich erheblich verschlechtert hatte.

Die Webseite der Gonabadi-Derwische „Majzooban“ berichtet, dass der seit über sechs Monaten in Abteilung 350 von Evin inhaftierte Daneshjoo mit schweren Asthma-Anfällen und Atemwegsproblemen in ein Krankenhaus eingeliefert wurde. In den letzten Wochen habe er zudem Nierenprobleme gehabt.

Daneshjoo untersteht im Krankenhaus strengen Sicherheitsvorkehrungen und ist mit Händen und Füßen an sein Bett gefesselt. Die Sicherheitsagenten lassen seine Familie nicht zu ihm und erlauben auch keinerlei Nachfragen zu Daneshjous Zustand und Situation. Weiterlesen

17 Gonabadi-Derwische wegen „Moharebeh“ und illegalen Waffenbesitzes unter Anklage

Majzooban, 21. April 2012 – 17 Derwische des Gonabadi-Ordens sind wegen Moharebeh („Feindschaft gegen Gott“, kann mit Todesstrafe geahndet werden), Verderbnis auf Erden und illegalen Besitzes von Schusswaffen formal angeklagt worden.

Nach Berichten der Nachrichtenseite des Ordens, Majzooban Nour, fand der Prozess gegen die 17 Gonabadi-Derwische im März in der Stadt Kovar in Abteilung 101 des Strafgerichts unter Vorsitz von Richter Hemati statt.

Dem Bericht zufolge wurden Kazem Dehghan, Hamidreza Aarayesh, Mohamad Ali Dehghan, Amir Hamzeh Dehghan, Mohsen Esmaeili, Abonaz Malekpour, Behyar Rajabi, Sayd Ebrahim Bahrami, Mohamad Ali Shamshirzan und Mohamad Ali Sadeghi wegen Moharebeh, Verderbnis auf Erden und illegalen Waffenbesitzes angeklagt. Weiterlesen