Archiv der Kategorie: Saham News

Sattar Beheshtis Mutter fordert Exhumierung und Autopsie der Leiche ihres Sohnes

sattar-beheshti-gohar-eshghi-sahamnews2Saham News, 11. Juli 2013 – In einem Interview mit Saham News hat Sattar Beheshtis Mutter Gohar Eshghi auf die Veröffentlichung des Berichtes der Gerichtsmedizin reagiert. In dem Bericht war als Ursache für den Tod ihres Sohnes „psychologischer Druck“ festgestellt und erklärt worden, der Tod stehe nicht in ursächlichem Zusammenhang mit „von den Verhörbeamten zugefügten Schlägen“. Gohar Eshghi fordert nun vom Gericht und hochrangigen Justizbeamten die Exhumierung und unabhängige Autopsie des Leichnams unter Aufsicht von Ärzten ihres Vertrauens und Ärzten der Vereinten Nationen.

Mehrere Monate, nachdem Sattar Beheshti im Gefängnis starb, hatte der Leitende Gerichtsmediziner Dr. Ahmad Shojaei erklärt, die fachgerechte forensische Untersuchung habe zwei mögliche Todesursachen ergeben – psychologischen Druck sowie physische Traumata infolge der Beheshti zugefügten Schläge. Nach weiteren Untersuchungen dieser beiden Möglichkeiten teilte die Gerichtsmedizin nun mit, dass die Schläge, die Sattar Beheshti zugefügt wurden, nicht tödlich gewesen seien und somit als Todesursache ausgeschlossen werden könnten.

Ferner erklärte der Leitende Gerichtsmediziner, Beheshti habe keine Schläge auf empfindliche Körperteile erhalten; toxikologische Untersuchungen hätten erwiesen, dass keine Anomalien vorlägen, die einen „unnatürlichen“ Tod nahelegten. Weiterlesen

Sohn von Oppositionsführer Mehdi Karroubi verhaftet

ImageSaham News, 11. Februar 2013 – Wie die [Mehdi Karroubi nahestehende Webseite] Saham News berichtet, haben Sicherheitskräfte heute Morgen um 8 Uhr die Wohnung des ältesten Sohnes von Oppositionsführer Mehdi Karroubi durchsucht [Mehdi Karroubi steht seit Februar 2011 unter Hausarrest, d. Übers.]. Mohammad Hossein Karroubi wurde festgenommen und zum Verhör in das Büro der Staatsanwaltschaft im Evin-Gefängnis gebracht.
Berichten zufolge waren ein Repräsentant der Teheraner Staatsanwaltschaft und 7 weitere Sicherheitsbeamte [bei der Hausdurchsuchung] anwesend. Die Sicherheitsbeamten durchsuchten die Wohnung Mohammad Hossein Karroubis und beschlagnahmten persönliche Gegenstände wie Laptop, Mobiltelefon, Dokumente, Personalausweis sowie die Bankkarten der Familie. Auch die PCs von zwei Enkelkindern Mehdi Karroubis wurden konfisziert.

Ebenfalls heute Morgen wurden die beiden jüngsten Töchter [des ebenfalls seit Februar 2011 unter Hausarrest stehenden Oppositionsführers] Mir Hossein Moussavi verhaftet. Nach einigen Stunden Verhör kamen sie wieder frei.

Die Verhaftungen und Verhöre sind vermutlich eine Konsequenz aus einem am 8. Januar 2013 veröffentlichten gemeinsamen Statement der Kinder der beiden Oppositionsführer, in dem diese unter Anderem die Freilassung ihrer Eltern forderten. (Eine englische Übersetzung der gemeinsamen Erklärung kann auf  Facebook nachgelesen werden).

Übersetzung aus dem Englischen
Quelle/Englische Übersetzung: Banouye Sabz
Persisch: Saham News

Mehdi Karroubi vorübergehend in Krankenhaus eingeliefert; Moussavi wieder in Herzklinik gebracht

Mehdi Karroubi

Saham News, 19. November 2012 – Berichten zufolge soll [der seit Februar 2011 unter Hausarrest stehende] Oppositionsführer Mehdi Karroubi gestern für die Dauer einiger Stunden in eines der dem iranischen Sicherheitsapparat unterstehenden Krankenhäuser eingeliefert worden sein.

Der Transfer ins Krankenhaus erfolgte durch Sicherheitskräfte und kommt zu einer Zeit zunehmender Sorge um sein körperliches Wohlergehen.

Die Sorge um die Gesundheit des vorrevolutionären Dissidenten und jetzigen Gewissensgefangenen hatte vor zwei Wochen eingesetzt, als er plötzlich rapide an Gewicht verlor und an Appetitlosigkeit, Schwindel und Übelkeit zu leiden begann. Weiterlesen

Berichte vom Begräbnis Sattar Beheshtis

A Report From The Burial Of Blogger Sattar Beheshti Killed Under Torture In CustodySaham News, 9. November 2012 – Sattar Beheshti, ein 35jähriger Blogger, war am 30. Oktober in seiner Wohnung in Robat Karim verhaftet worden. Am 6. November kontaktierten die Behörden seine Familie und informierten diese ohne weitere Erklärungen, dass Beheshti in der Haft gestorben sei.

Die Webseite Saham News hat einen Augenzeugen, der beim heutigen Begräbnis dabei war, interviewt.

Beine und Knie Beheshtis seien blutig gewesen, sein Gesicht voller Hämatome, und er habe Kopfverletzungen gehabt, so der Zeuge. Gesicht und Kopf hätten Zeichen schwerer Verletzungen aufgewiesen, und sein Leichentuch sei blutgetränkt gewesen. Weiterlesen

Menschenrechtsanwalt Mohammad Ali Dadkhah verhaftet

Mohammad Ali Dadkhah

Saham News/GVF, 29. April 2012 – Der bekannte Menschenrechtsanwalt Mohammad Ali Dadkhah, der viele politische Gefangene verteidigt hat, ist heute Morgen in Abteilung 15 des Teheraner Revolutionsgerichts festgenommen worden.

Wie die Webseite des Komitees für den Schutz politischer Gefangener mitteilt, wurde Dadkhah, der sich am Sonntag, dem 29. April anlässlich einer Gerichtsverhandlung gegen seinen Klienten, den politischen Gefangenen Arzhang Davoudi, im Gericht aufhielt, auf Anordnung von Richter Salavati festgenommen und ins Evin-Gefängnis gebracht.

Der Webseite „Green Voice of Freedom“ zufolge wurde Dadkhah bei seinem Eintreffen zur Verhandlung seines Klienten in Abteilung 15 des Revolutionsgerichts festgenommen, noch bevor die Verhandlung begann. Weiterlesen