Zwei weibliche politische Gefangene freigelassen

GVF, 27. November 2010 – Zwei politische Gefangene sind aus dem Evin-Gefängnis freigelassen worden. Wie die Webseite Kalemeh berichtet, wurden Ozra Ghazi-Mirsaied und Mahsa Rahmati am Dienstag Abend freigelassen. Ghazi-Mirsaied war wegen „Kriegführung gegen Gott“ (Moharebeh angeklagt und war deshalb zu drei Jahren Gefängnis verurteilt worden. Nachdem sie mehr als die Hälfte ihrer Haftstrafe abgeleistet hat, wurde sie unter Vorbehalt auf freien Fuß gesetzt.

Mahsa Rahmati war nach den blutigen Protesten von Ashura am 27. Dezember 2009 verhaftet worden. Auch sie wurde am Dienstag Abend freigelassen.

Aus weiteren Berichten geht hervor, dass 19 weitere politische Gefangene aus Abteilung 350 des Evin-Gefängnisses in den letzten Tagen freigekommen sind. Über mögliche Freilassungen von Insassen anderer Abteilungen von Evin gibt es wenig Informationen. Laut Kalemeh waren unter den Freigelassenen der letzten Tage die Gefangenen Abbas Kakaei, Sina Golchin, Alireza Moradi, Naser Abdolhosseini, Reza Khademi, Iman Azarian, Abtin Ghaffari, Amirhossein Kazemi und Javad Mahzadeh.

Veröffentlicht bei Green Voice of Freedom am 27. November 2010
Quelle (Englisch): http://en.irangreenvoice.com/article/2010/nov/27/2486

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s