Warum der letzte Protestaufruf im Iran so erfolglos war

Dust and Trash, 16. Februar 2012Die Illusionen der iranischen “Opposition” im Ausland

Ein paar oppositionelle Gruppen riefen das iranische Volk im Iran auf, am 14. Februar wieder auf die Straße zu gehen und die lange Stille zur Grünen Bewegung zu beenden.
Wie der Titel dieses Artikels sagt, haben nicht sehr viele Menschen an den Demos teilgenommen, obwohl viel Werbung gemacht wurde mit Flyern, Video-Botschaften, Wall Writing, etc.

Ignorieren wir Webseiten die ihr Wunschdenken als Nachricht verkaufen wollen und diejenigen, die das glauben oder selber weiter fantasieren und die Wurzel der Proteste in irgendwelchen alten iranischen Festen wiedererkennen wollen und sich selbst und ihre Leserschaft belügen. Bleiben wir am Boden der Tatsachen: die Protestaufrufe waren nicht erfolgreich, obwohl die Unzufriedenheit gestiegen ist.

Weiterlesen bei Dust and Trash

About these ads

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ photo

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s