Arbeiteraktivist Ali Khavan in Teheran verhaftet

Ali Khavan

Zamaaneh, 30. Januar 2012 – In Teheran ist ein weiterer Arbeiter- und Menschenrechtsaktivist verhaftet worden.

Sicherheitskräfte verhafteten Ali Akhavan gestern in seiner Wohnung. Laut Berichten der Webseite „Committee of Human Rights Reporters“ ist sein Aufenthaltsort nicht bekannt. Akhavan war schon im Juni 2010 verhaftet und nach 25 Tagen gegen Kaution freigelassen worden. Später wurde er zu 3 Jahren Haft verurteilt; in 2. Instanz wurde das Urteil auf 1,5 Jahre reduziert.

Seit einigen Wochen zeichnet sich in Iran landesweit eine beginnende Repressionswelle gegen Arbeiteraktivisten ab. Unter anderem wurden in den letzten Monaten die Arbeiteraktivisten Mohammad Jarahi, Shahrokh Zamani, Sheys Amani, Sharif Saedpanah und Mozafar Salehnia verhaftet.

Übersetzung aus dem Englischen
Quelle: Radio Zamaaneh

2 Antworten zu “Arbeiteraktivist Ali Khavan in Teheran verhaftet

  1. Pingback: News vom 31. Januar 2012 « Arshama3's Blog

  2. Pingback: Arbeiteraktivist Ali Khavan in Teheran verhaftet « free Saeed Malekpour

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s