Shargh-Reporter weiter inhaftiert, keine Information über seine Situation

BBC Persian, 5. März 2011 – Sam Mahmoud Soraie, Reporter der Tageszeitung Shargh,  wurde am 1. März verhaftet, nachdem er im Revolutionsgericht vorstellig geworden war. Seitdem wird er vermisst. Ein Angehöriger Soraies sagte gegenüber BBC Persian: „Herr Mahmoudi hatte am Dienstag einen Verhandlungstermin in Abteilung 28 des Revolutionsgerichts. Nach 12:30 Uhr ging er nicht mehr ans Telefon, rief uns aber kurz an, um uns zu sagen, dass er verhaftet wurde.“ Nach Angaben dieser informierten Quelle liegen keine Informationen über den Grund seiner Verhaftung oder seinen Aufenthaltsort vor.

„Herr Mahmoudi war während der Ereignisse nach der Wahl von 2009 verhaftet worden. Damals eröffnete die Justiz einen Fall gegen ihn“, so der Verwandte.

Auch die Shargh-Journalisten Ahamad Gholami, Farzaneh Roustayi, Maziar Khosravai, Keyvan Mehregan und Nohzat Amirabadi wurden im Verlauf der letzten Monate verhaftet. Alle außer Amir Abadi wurden gegen Kaution wieder freigelassen.

In der Zeit nach der Wahl von 2009 wurden viele Journalisten inhaftiert. Einige wurden nach mehrmonatiger Haft wieder freigelassen, viele sind noch im Gefängnis. Viele Journalisten wurden zu langen Haftstrafen, Exil und politischem, sozialem oder medialem Betätigungsverbot verurteilt. Menschenrechtsorganisationen und Gewerkschaften haben dies verurteilt.

„Reporter ohne Grenzen“ hat immer wieder auf die besorgniserregende Situation der Journalisten in Iran hingewiesen.

Aus neuesten Erhebungen des Komitees zum Schutz von Journalisten („Committee in Defense of Journalists“) über inhaftierte Journalisten auf der ganzen Welt geht hervor, dass Iran und China die größten Gefängnisse für Journalisten sind. In den letzten 14 Jahren habe es in Iran nie so viele inhaftierte Journalisten gegeben wie heute

Übersetzung aus dem Englischen
Quelle (Englisch): Persian2English, 9. März 2011
Originalartikel (Persisch): BBC Persian, 5. März 2011

Eine Antwort zu “Shargh-Reporter weiter inhaftiert, keine Information über seine Situation

  1. Pingback: Reporter for Shargh newspaper remains detained and in unknown situation | Persian2English

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s