Iranischer Justizchef nennt Wahlbetrugsvorwürfe “eine große Lüge”

Veröffentlicht auf Rooz Online am 16. Januar 2010
Quelle (Englisch): http://www.zamaaneh.com/enzam/2010/01/iran-head-of-judiciary-al.html

Sadegh Larijani bei einem Treffen mit der Minderheitenfraktion des Parlaments

Der iranische Justizchef Sadegh Larijani sagte heute, diejenigen, die „behaupten, die Wahlen waren gefälscht, haben gegen das Gesetz verstoßen.“
Er sagte weiter, „diese Behauptung ist eine große Lüge und hat beträchtlichen Schaden angerichtet.“

Bei einem Treffen mit der Minderheitsfraktion des Parlaments erklärte Sadegh Larijani, „auch das Schweigen der Elite und ihre mangelnde Voraussicht“ seien Schuld an den Ereignissen nach der Wahl.

Nach den Präsidentschaftswahlen im Juni letzten Jahres hatten Mir Hossein Moussavi und Mehdi Karroubi das Ergebnis der Wahlen angefochten, demzufolge Mahmoud Ahmadinejad einen Erdrutschsieg errungen hatte. Die beiden Kandidaten erkennen die Legitimität von Mahmoud Ahmadinejads Folgeregierung nicht an.

Dieser Streit, der von großangelegten Volksprotesten gestützt wird, zieht sich schon seit sieben Monaten hin. Die gewaltsame Niederschlagung der Proteste hat mindestens 40 Menschenleben gefordert.

Der Nachrichtenagentur ISNA zufolge hat Sadegh Larijani erklärt, diejenigen, die das System der Islamischen Republik in den Ereignissen nach der Wahl in Frage gestellt haben, hätten „die Gefühle und Empfindungen der Öffentlichkeit und der Gläubigen verletzt“.

Letzten Monat hatte der Justizchef die Reformführer gewarnt, die Justiz habe „üppige“ Beweise und Unterlagen gegen sie.

Mehdi Karroubi wies die Äußerungen des Justizchefs zurück und erklärte, dessen „politische Kommentare bar jeder gesetzlichen Grundlage“ seien eine „Blamage“ für die iranische Justiz.

Eine Antwort zu “Iranischer Justizchef nennt Wahlbetrugsvorwürfe “eine große Lüge”

  1. REALSATIRE – Offenbar beschuldigt der jüngere der Laridschani-Brüder und Chef der iranischen Justiz, Sadegh Laridschani, den Parlamentspräsidenten und älteren Bruder Ali Laridschani, ein Lügner, ein Gesetzesbrecher und ein Schädling Irans zu sein (? !) :

    »Heute veröffentlichte „Rajanews“, eine Pro-Ahmadninejad Nachrichten-Website ein Interview mit einem Parlamentsmitglied, in dem Ali Larijanis Doktortitel in Frage gestellt wurde. [Dieses Parlamentsmitglied] sagte auch: „Was Ali Larijani am Abend des Wahltags tat, nämlich dass er Mousavi anrief und ihn zum Wahlsieg beglückwünschte, ist unentschuldbar.[…].“«

    »Today Rajanews, a pro-Ahmadninejad news site published an interview with a Member of Parliament questioning Ali Larijani’s PhD degree. He also said: “What Ali Larijani did on the evening of election day, calling Mousavi and congratulating him for winning the election is inexcusable.[…].”«

    Quelle:
    http://www.sidewalklyrics.com/?p=1158
    “Larijani Congratulated Mir Hossein Mousavi on Election Day?! “
    Aug 10th, 2009 by pedestrian
    http://khordaad88.com/?p=109
    “Ali Larijani Congratulated Mir Hossein Mousavi on Election Day”
    August 10, 2009 by Copyright 2010 Khordaad 88

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s